- Fibeln



(Wählen Sie die Bilder an, um eine Vergrößerung zu sehen!)
Typ: AnhängerMilitariaFibelnGürtelArmreifenOhrringeHalskettenSonstiges
zurück
Bildnummer 0063 Nr. 206
hinzugefügt am 27.11.2000, geändert am 01.07.2013
Bronzene Scheibenfibel mit einem Flechtkreuz verziert. Aus Lund, Schweden, Mitte 11. Jhd. Durchmesser 2,7 cm.

925er Silber 33,00 EUR
Messing 25,00 EUR

Nr. 231
hinzugefügt am 27.11.2000, geändert am 01.07.2013
Filigranverzierte Scheibenfibel aus dem Oldenburger Wall in Holst. , 10. Jhd. Durchmesser 2,7 cm.

925er Silber 35,00 EUR

Nr. 254
hinzugefügt am 27.11.2000, geändert am 30.10.2013
Scheibenfibel im Borre-Stil, gefunden bei Bjölstad, Sel, Oppland, Norwegen. Das bronzene Original ist durch Korrosion stark beschädigt. Um 1000, Durchmesser 5,7 cm. Die Replik ist sowohl als Fibel als auch als Anhänger zu verwenden.

925er Silber 69,00 EUR
Bronze 39,00 EUR
Messing 39,00 EUR

Nr. 031
hinzugefügt am 27.11.2000, geändert am 01.07.2013
Diese Fibel im Urnes-Stil gehört zu einem Typ, der in allen skandinavischen Ländern in ähnlicher Form und Größe verbreitet war. Die bekannteste ist die silberne Fibel aus Tröllaskogur, Südland, Island. Die Datierung liegt bei 1100-1150. Höhe 4 cm.

925er Silber 48,00 EUR
Bronze 35,00 EUR
Messing 35,00 EUR

Nr. 103
hinzugefügt am 27.11.2000, geändert am 01.07.2013
Fibel im Urnes-Stil nach einem Fund aus Lindholn-Höje, Dänemark, spätes 11. Jhd. Höhe 3,8 cm.

925er Silber 53,00 EUR

 Bildnummer 0064
Bildnummer 0065 Nr. 424
hinzugefügt am 27.11.2000, geändert am 01.07.2013
Wikingerzeitliche Ringfibel aus dem historischen Museum in Bergen, Norwegen, 10. Jhd. Original in Bronze oder Messing, größter Ringdurchmesser etwa 6 cm.

925er Silber 75,00 EUR
Bronze 37,00 EUR
Messing 37,00 EUR

Nr. 465
hinzugefügt am 27.11.2000, geändert am 01.07.2013
Wikingerzeitliche Ringfibel aus dem historischen Museum in Kopenhagen, 10. Jhd. Original in Bronze oder Messing, größter Ringdurchmesser 4,8 cm.

925er Silber 75,00 EUR
Bronze 36,00 EUR
Messing 36,00 EUR

Nr. 099
hinzugefügt am 27.11.2000, geändert am 01.07.2013
Fibel in Form eines im Urnes-Stil verfremdeten Vogels. Aus Tröndelag, Norwegen, um 1080. Länge 4,8 cm.

925er Silber 48,00 EUR

Nr. 255
hinzugefügt am 27.11.2000, geändert am 01.07.2013
Scheibenfibel im Ringerikestil, nach einem Fund einer Zierscheibe auf einer Insel im Carwitzer See, Carwitz, Kr. Neustrelitz. Original Bronze, 11. Jhd., Durchmesser 4,7 cm.

925er Silber 55,00 EUR
Messing 33,00 EUR

 Bildnummer 0066
Bildnummer 0067 Nr. 034
hinzugefügt am 27.11.2000, geändert am 30.10.2013
Gravierte Scheibenfibel nach einem Fund aus Skane, Schweden, 11. Jhd., Durchmesser 5 cm.

925er Silber 55,00 EUR
Bronze 33,00 EUR
Messing 33,00 EUR

Nr. 039
hinzugefügt am 27.11.2000, geändert am 30.10.2013
Diese Fibel (im Original ein silberner Anhänger) stammt aus dem Schatzfund von Varby, Södermanland, Schweden, einem der reichsten wikingerzeitlichen Schätze. 10. Jhd., größter Durchmesser 3,9 cm.

925er Silber 49,00 EUR

Nr. 042
hinzugefügt am 27.11.2000, geändert am 30.10.2013
Angelsächsische und skandinavische Einflüße vereinigen sich in dieser durchbrochen gearbeiteten Fibel aus Wisbech, England. Spätes 11. Jhd., Durchmesser 3,8 cm. Original aus Bronze.

925er Silber 45,00 EUR

Nr. 256
hinzugefügt am 27.11.2000, geändert am 01.07.2013
Scheibenfibel, nach den Ornamenten des Stabkirchenportals von Al in Norwegen gearbeitet. Mitte 12. Jhd., Durchmesser 5,8 cm. Diese Fibel hatauf der Rückseite eine öse und kann auch als Anhänger verwendet werden.

925er Silber 69,00 EUR

Nr. 030
hinzugefügt am 27.11.2000, geändert am 01.07.2013
Angelsächsische Tierstilfibel aus Pitney, England, 11. Jhd. Replik etwas vergrößert, Durchmesser 5,3 cm. Original aus vergoldeter Bronze.

925er Silber 55,00 EUR

 Bildnummer 0118
Bildnummer 0169 Nr. 555
hinzugefügt am 28.11.2000, geändert am 01.07.2013
Diese kleine Scheibenfibel mit drei Masken wurde 1959 bei Baggerarbeiten in der Elbe auf Höhe Hamburg-Waltershof gefunden. 10.Jhd.,Original aus Messing, Durchmesser 2,6 cm.

925er Silber 34,00 EUR
Messing 23,00 EUR

Nr. 616
hinzugefügt am 28.11.2000, geändert am 30.10.2013
Scheibenfibel aus einem Schatzfund bei Pentney, Norfolk, England, 2. Hälfte 9. Jhd. Original Silber mit vergoldeter Messinggrundplatte. Durchmesser der Fibel, die wie im Original auch als Schmuckanhänger verwendet werden kann, 5,5 cm.

925er Silber, Grundplatte Messing 59,00 EUR
925er Silber, teilweise goldplattiert 73,00 EUR

zurück ^nach oben

Copyright © 1999-2013 info@hr-replikate.de
Letzte Änderung am 23.03.2013 . Bei Problemen mit diesen Seiten kontaktieren Sie bitte den webmaster.